Zum Navigationsmenü

Haftpflichtversicherung - Gut Haftpflicht versichert

Die Kfz-Haftpflicht ist eine gesetzliche Pflichtversicherung und daher auch für jeden Fahrzeugbesitzer verpflichtend, da ohne gültige Haftpflicht keine Fahrzeugzulassung vorgenommen wird. Sinn der Versicherung ist es, dass bei Schadensansprüchen Dritter, die durch das Fahrzeug des Versicherungsnehmers verursacht wurden, der gesetzliche Schaden von der Haftpflicht übernommen wird. Dabei ist aber darauf zu achten, dass die Höhe der Haftpflichtsumme relativ hoch sein sollte. Da Schäden die über die Versicherungssumme der Haftpflichtversicherung hinaus gehen, aus der eigenen Tasche des Versicherungsnehmers beglichen werden müssen.

Die Beiträge zur Haftpflicht werden von den Versicherungsanbietern mit Hilfe von Statistiken ermittelt, durch die Versicherungsnehmer in Gruppen mit geringer oder hoher Risikostufe eingestuft werden. So zahlen Fahranfänger einen höheren Betrag als erfahrene Fahrer, die durch unfallfreies fahren in eine höhere Schadenfreiheitsklasse eingestuft sind. Als weitere Faktoren auf den Beitrag zu Haftpflicht, wirken sich noch der Wohnort und der Fahrzeugtyp des Versicherungsnehmers aus. Zum Schluss noch ein Tipp, durch vergleichen der unterschiedlichen Versicherungsangebote der Versicherer, lassen sich jährlich hohe Gebühren im dreistelligen Bereich sparen. Hier können Sie einen kostenlosen Versicherungsvergleich vornehmen.


Weitere Informationen zur Kfz-Haftpflichtversicherung

Kfz Versicherung Tipp:
Allianz24 - Ihr Internetversicherer