Zum Navigationsmenü

Teilkasko - Informationen zur Teilkaskoversicherung

Durch die Kfz Teilkaskoversicherung wird das eigene Fahrzeug vor Schäden geschützt, die sich oftmals nicht vermeiden lassen. Die Versicherung übernimmt Wildunfälle und Marderbisse ebenso wie Schäden, die infolge eines Unwetters entstanden sind. Mit ihren Leistungen ergänzt die Kfz Teilkaskoversicherung andere Bereiche der Autoversicherung und sorgt im Strassenverkehr für zusätzlichen Schutz. Als Versicherungsangebot hat sich die Teilkasko über Jahre hinweg bewähren können, sodass sie heute von der Mehrzahl der Gesellschaften angeboten wird.

Die Höhe der Beiträge, die bei der Teilkasko bestritten werden müssen, sind unter anderem von der Einstufung des zu versichernden Fahrzeuges in die Typklasse abhängig. Darüber hinaus kann die Beitragshöhe durch eine Selbstbeteiligung beeinflusst werden. Auch eventuelle Risikogruppen spielen bei der Ermittlung der Versicherungsbeiträge eine wichtige Rolle. Einen wesentlichen Einfluss auf die Beiträge der Teilkaskoversicherung haben ausserdem die Diebstahlhäufigkeit, der Fahrzeugtyp und die Reparaturanfälligkeit. Im Gegensatz zur Vollkasko- oder Kfz-Haftpflichtversicherung hat die Schadenfreiheitsklasse bei der Teilkaskoversicherung keinen Einfluss auf die Beitragshöhe. Die Versicherer arbeiten bei der Teilkaskoversicherung mit sehr unterschiedlichen Konditionen, sodass sich vor dem Vertragsabschluss wie bei der Vollkasko ein individueller Vergleich der Tarife lohnt. Unterschiede zwischen den Offerten lassen sich nicht nur bei den Beiträgen, sondern auch auf der Leistungsseite erkennen. Im Online Kfz Versicherungsvergleich lassen sich schnell und übersichtlich verschiedene Versicherungen miteinander vergleichen und die besten Angebote finden.

Kfz Versicherung Tipp:
Allianz24 - Ihr Internetversicherer